GeT AKTIV- ein Bildungsangebot für Geflüchtete

Mit dem Projekt „GeT AKTIV – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren“ werden in Dithmarschen Seminare zur interkulturellen politischen Bildung für Geflüchtete, mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten angeboten. Das Angebot richten sich an Geflüchtete, die bereits einen Aufenthaltstitel oder eine faktische Bleibeperspektive haben. Außerdem werden deutsche Sprachkenntnisse, mindestens Niveau B1, benötigt.

Ziel ist es nachhaltig die Teilnehmer*innen durch die Fortbildung bei ihrer eigenen gesellschaftlichen Integration zu stärken. Zudem werden sie dazu ermutigt und qualifiziert, selbst politisch und gesellschaftlich aktiv zu werden. Als Multiplikator*innen sollen sie erworbene Kenntnisse und Inhalte in ihre Communities einbringen und weitertragen.

Termine:

20.11.21 von 11- 17 Uhr, Bürgerhaus Heide, „Modul II: Das deutsche Grundgesetz und Menschenrechte in der alltäglichen Praxis“

18.12.21 von 11-17 Uhr, Bürgerhaus Heide „Modul III: Das Prinzip der Gleichheit der Geschlechter“

n.n.  von 11- 17 Uhr, Bürgerhaus Heide „Modul IV: Möglichkeiten des politischen und bürgerschaftlichen Engagements“

 

Anmeldung und Kontakt per Mail an: integration@dithmarschen.de

oder telefonisch unter 0481 - 97 4813 bei Shorena Sikharulia

Ausführlichere Informationen zur Durchführung des Projektes, zu den Veranstaltungen und zu den Kooperationspartnern finden Sie auf: https://ewbund.de/get-aktiv.html und auf www.getaktiv.de