Aktive und kreative junge Menschen für das Projekt JUKIS gesucht!

Glauben Sie, dass es zu wenig Angebote Angebote aus dem Bereich Tanz, Musik, Theater, Literatur, Design oder Malerei für Jugendliche in Dithmarschen gibt? Sie selbst oder jemand, den Sie kennen, möchte ein eigenes Festival oder Vernissage mit jungen Menschen veranstalten?  

Im Projekt JUKIS – Jugend Kultur Identität stärken – geht das alles und vieles mehr! Das Projekt JUKIS hat zum Ziel, den Zugang zur Kultur für Jugendliche in Dithmarschen zu verbessern. Dabei werden Jugendliche (ab 15 Jahre) und junge Erwachsene zu Jugendkulturlots*innen ausgebildet. Diese veranstalteten dann selbst kleine Kulturfestivals mit Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Orten in Dithmarschen. Die Juleica (Jungendleiter*in Card)-Grundausbildung ist die Basis. Ergänzend besuchen die zukünftigen Jugendkulturlots*innen Seminare zu den Themen Projektmanagement, Partizipation und Identität. Dann können Jugendkulturlots*innen selbstständig zusammen mit einem Kulturschaffenden ein Kulturfestival veranstalten.

Der erste Durchgang mit Juleica-Grundausbildung und den Seminaren ist in den Osterferien 2020. In der Zeit vom 4. April bis 10. April 2020 findet die Ausbildung zu Jugendkulturlots*in in der Jugendherberge Heide statt. Die Ausbildung sowie die Teilnahme am gesamten Projekt sind kostenlos, da das Projekt durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert wird.

Bei Fragen und Interesse kontaktieren Sie bitte:
Kreis Dithmarschen
Projekt JUKIS
Barbara Sommer
Landvogt-Johannsen-Str. 11
25746 Heide
Tel.: 0481/42114814
E-Mail: barbara.sommer@dithmarschen.de

Zurück