Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Das Gesundheitsprojekt „MiMi – Mit Migranten für Migranten" veröffentlichte Informationen und praktische Hinweise zum Coronavirus SARS-CoV-2 in 15 Sprachen. Diese mehrsprachigen Informationen finden Sie online. Sie können auch das Faltblatt in der einzelnen Sprache als pdf-Datei hier herunterladen.

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (B-umF) hat zahlreiche Informationen auf der Internetseite in Zusammenhang mit dem Coronavisrus zusammengestellt. Hier finden Sie auch die offiziellen Informationen der Integrationsbeauftragte der Bundesregierung auf English, Türkisch, Polnisch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Kroatisch, Bulgarisch, Persisch, Chinesisch und Arabisch. Zudem sind beim B-umF Hygiene-Tipps sowie Kurzinformationen in bis zu 10 Sprachen verlinkt. WDRforyou erstellt regelmäßig Corona-Update Videos auf Arabisch und Farsi. Die Verknüpfungen hierzu finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des B-umF.

 

Zurück