Bewerbungsphase für das Propädeutikum an der Fachhochschule Westküste ist gestartet

Die Fachhochschule Westküste (FH Westküste) startet ab September 2018 erneut ein zweisemestriges Propädeutikum mit 25 Plätzen in Vollzeit. Das Propädeutikum soll studieninteressierte Personen mit Fluchthintergrund auf ein Studium an deutschen Hochschulen vorbereiten. Die Studieninteressierten nehmen an einem Intensivkurs Deutsch, studienvorbereitenden Blockveranstaltungen sowie einer kostenpflichtige Sprachprüfung auf der Niveaustufe C1 CEFR teil. Vorausgesetzt werden Kenntnisse deutschen Sprache auf der Niveaustufe B1 und eine Hochschulzugangsberechtigung. Bewerbungen sind persönlich oder auf dem Postweg beim Akademischen Auslandsamt der FH Westküste bis zum 10. August 2018 möglich. Für eine Bewerbung werden ein Bewerbungsformular, Nachweis der Identität und des Aufenthaltsstatus, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über einen Abschluss einer Sekundarschule benötigt. Weitere Informationen finden Sie online.

Zurück