Grußwort des Landrates

Dr. Jörn Klimant Landrat des Kreises Dithmarschen
Dr. Jörn Klimant

Als Landrat des Kreises Dithmarschen setze ich mich mit Politik und Verwaltung für die Integration der Menschen mit Migrationshintergrund in Dithmarschen ein.

Integration bedeutet für uns eine Willkommenskultur die an 365 Tagen im Jahr Verständnis schafft, Wege ebnet und Chancen eröffnet, im Kindergarten und in der Schule, im beruflichen und im privaten Umfeld, in Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Willkommenskultur benötigt eine Willkommensstruktur! Aufgabe der Verwaltung ist es, Vorbild zu sein und Zuwanderung sowohl für Einheimische als auch für Menschen mit Migrationshintergrund als Entwicklungsmöglichkeit, als Chance zu verstehen und die entsprechenden Schritte einzuleiten.

Herzlich Willkommen

Geschätzte elf Prozent aller Dithmarscherinnen und Dithmarscher haben einen Migrationshintergrund. Sie stammen aus verschiedenen Nationen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen und Herkunftsgeschichten. Viele leben seit Jahrzehnten, oft schon in zweiter Generation, unter uns, andere erst seit kürzerer Zeit.

Unerlässlich ist es, miteinander zu reden, voneinander zu lernen und gemeinsam zu handeln.

Die erfolgreiche Integration der im Kreis Dithmarschen lebenden Migrantinnen und Migranten ist eine Aufgabe, der sich die Kreisverwaltung bereits seit geraumer Zeit annimmt. So führen wir seit 2009 regelmäßig Einbürgerungsfeiern durch, haben im Handlungskonzept des Kreises Dithmarschen klare Ziele und Maßnahmen definiert und mit dem Projekt XENOS-Transfer zusammen mit unseren Kooperationspartnern zahlreiche Aktivitäten initiiert.

Ich wünsche diesem Internetportal einen regen Zugriff und ihren Nutzern einen lebendigen, interkulturellen Dialog.

Ihr
Dr. Jörn Klimant
Landrat des Kreises Dithmarschen