Gesundheit

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Damit Sie gesund bleiben und bei Bedarf schnell die richtige Hilfe erhalten, finden Sie auf den folgenden Seiten Informationen zum deutschen Gesundheitssystem und zur Gesundheitsversorgung in Dithmarschen.

Einige grundlegende Dinge:

Notfall-Hilfe

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die Telefonnummer 112, um einen Krankenwagen zu rufen. In allen anderen Notfällen können Sie die Umfallambulanz Ihres Krankenhauses aufsuchen oder unter der Telefonnummer 01805 / 11 92 92 erfragen, welcher Arzt Sie behandeln kann.

Versicherungspflicht

Wenn Sie in Deutschland leben, müssen Sie sich bei einer Krankenkasse versichern. Sie dürfen diese jedoch frei auswählen. Informationen erhalten Sie bei der Verbraucherzentrale oder einem Krankenkassenfinder.

Freie Arztwahl

In Deutschland können Sie Ihren Arzt frei wählen. Mehr dazu erfahren Sie unter dem Punkt „Ärzte und Krankenhäuser“

Vorsorge

Es gibt eine Reihe von kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen, die Sie und Ihre Familie unbedingt in Anspruch nehmen sollten, um langfristig gesund zu bleiben (z.B. Krebsvorsorge, Zahnvorsorge, U-Untersuchungen bei Kindern)

Schutz vor Infektionskrankheiten

Die meisten Kinder in Deutschland werden bei den U-Untersuchungen gegen die wichtigsten Krankheiten geimpft. Lassen auch Sie sich von Ihrem Arzt über die wichtigsten Impfungen aufklären. Die Kosten werden meist von der Krankenkasse übernommen.

Öffentlicher Gesundheitsdienst

Neben Ärzten und Krankenhäusern gibt es noch das öffentliche Gesundheitsamt. Dieses übernimmt z.B. die Schuleingangsuntersuchung bei Ihren Kindern, um festzustellen, ob diese bereit für die Schule sind. Auch berät das Gesundheitsamt zu verschiedenen Themen (Impfungen, Schwangerschaft, Behinderung, …) und stellt Gesundheitszeugnisse aus.

Weitere Informationen zum öffentlichen Gesundheitsdienst in Dithmarschen finden Sie im Familienportal Dithmarschen.